Nicht alle Interventionsgeschichten haben ein Happy End, wie Taylor Bittlers Saga tragisch gezeigt hat

Taylor-aus-Intervention



GoFundMe

Reality-Shows werden nicht viel realer als die von A & E. Intervention , bei denen Familienmitglieder die Hilfe von Suchtspezialisten in Anspruch nehmen, um zu versuchen, das Leben von Angehörigen zu retten, die mit Drogenmissbrauch zu kämpfen haben. Allerdings akzeptieren nicht alle Probanden die Hilfe und sogar einige, die später einen Rückfall erleiden oder an Komplikationen sterben. In der Folge, die am 27. Februar ausgestrahlt wurde, erfuhren wir beispielsweise, dass Taylor Bittler, das Thema der 18. Staffel, nach dem Ende der Dreharbeiten verstorben ist.

Diese 18. Staffel von Intervention konzentrierte sich auf 'The Heroin Triangle', ein wohlhabendes Vorortgebiet nördlich von Atlanta, in dem die Opioid-Epidemie Amok gelaufen ist. Bis zum Finale am 27. Februar hatten viele der Probanden dieser Saison Hilfe angenommen. Auch Taylor war 74 Tage in einem Behandlungszentrum geblieben, bevor er nach Hause zurückkehrte.

»Ich bin nüchtern«, sagte sie in einem auf Video aufgezeichneten Epilog. „Mir geht es immer noch sehr gut, also bin ich immer noch glücklich. Ich bin immer noch nervös, zu Hause zu sein, aber ich hätte nie gedacht, dass ich wieder Gefühle spüren würde. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich wieder wie das alte Ich fühlen würde. Das alte Ich das war ein gut ich, weißt du? '

Aber dann erzählte uns die Interventionistin Heather Hayes die tragische Nachricht: „Als ich das letzte Mal mit Taylor gesprochen habe, schien es ihr wirklich gut zu gehen, aber tragischerweise haben wir am 22. Januar erfahren, dass sie gestorben ist. Obwohl wir nicht genau wissen, was passiert ist, gibt es keine Worte, die diese Art von Schmerz und Verlust trösten können. Es ist immer verheerend, jemanden zu verlieren, mit dem wir so hart gearbeitet haben und der so gute Fortschritte gemacht hat. '

Gemäß AJC.com Taylors Gedenkgottesdienst fand am 27. Januar statt. Die Schwester des 26-Jährigen, Morgan, wurde gegründet eine GoFundMe-Spendenaktion Um die Bestattungskosten zu decken, sagte die Familie, sie brauche jede Hilfe, die sie bekommen könne. Bisher haben 48 Personen 8.238 US-Dollar gespendet und damit das Ziel der Kampagne von 8.000 US-Dollar übertroffen.

oj simpson khloe kardashian sehen gleich aus

'Taylor war ein heller und fröhlicher Geist, der immer lachte und immer alle um sie herum zum Lachen brachte', schrieb Morgan. 'Sie war eine schöne Seele, die wir zu früh verloren haben. Sie war so viel mehr als nur eine gute Freundin, sie war so besonders für viele, die sie kannten ... Wir haben eine schöne Seele verloren. '

Beliebte Bilder

Nun, das ist umständlich ... Leah Messer-Calverts Ex-Freund Robbie Kidd heiratet, heißt es in einem neuen Bericht, wie eine Quelle zeigt, hat er sich kürzlich versöhnt

Nennen wir es Perfektion! Taylor Swift hat gerade ihre neueste Single - 'Call It What You Want' - von ihrem kommenden Album 'Reputation' veröffentlicht. Das erste langsam

46 hochwertige Jugend-Trainings-Cliparts kostenlos! Laden Sie sie herunter und verwenden Sie sie in Ihrer Website, Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation.

23 hochwertige Happy St Patricks Day Transparent kostenlos! Laden Sie sie herunter und verwenden Sie sie in Ihrer Website, Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation.

46 hochwertige Howling Cliparts kostenlos! Laden Sie sie herunter und verwenden Sie sie in Ihrer Website, Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation.

23 hochwertige Vektorblume Schwarzweiß kostenlos! Laden Sie sie herunter und verwenden Sie sie in Ihrer Website, Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation.